StromerTAGE 2018 – Anfassen, erleben und testen

An den StromerTAGEN 2018 informierten sich über 500 Fachkräfte von Elektro-Installationsfirmen über die aktuellen Trends und Techniken. Dieser Anlass stand unter dem Motto: weniger Theorie – mehr Praxis. Neben der Vermittlung aktueller Trends und Methoden bot sich zum ersten Mal die Gelegenheit, virtuelle Rundgänge zu absolvieren und Praxisposten zu testen.

An den Wissensstationen lernten die Teilnehmer neue Produkte kennen und konnten diese direkt ausprobieren. Unter anderem wurden ein interaktives Lichtplanungstool, Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge, neue Werkzeuge, Messgeräte und Komponenten vorgestellt. Die Veranstaltungsbesucher konnten auch einen Wissensparcours durchlaufen. All dies garantierte einen sehr informativen und abwechslungsreichen Nachmittag.

Die Möglichkeit zur Interaktion, der direkte Kontakt mit Referenten und der Erfahrungsaustausch mit Berufskollegen sowie die Möglichkeit mit Lieferanten über ihre Produkte zu diskutieren, zeichnet diese Veranstaltung aus. Punkte, die unsere Teilnehmer besonders schätzen.

#stromertage

Text: Melanie Knecht | Electrosuisse

Kommentare zum Beitrag

Noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Einen Kommentar schreiben


Weitere Beiträge